Gästemappe

Willkommen an Bord!

Dies ist ein allgemeines Gästebuch. Euer individuelles Gästebuch mit Türcode, etc. wurde an eure hinterlegte E-Mail-Adresse versandt!

Anbei ein paar wichtige Informationen (die laufend ergänzt werden):

Vermieter
E-Mail: urlaub@wangermeerblick.de
Telefon & WhatsApp: +49 1520 1800108

Notfallnummern:
Leitstelle der unteren Wasserbehörde  04421 98180
Polizei 110 (Straftaten, schwere Verkehrsunfälle)
Feuerwehr 112 (bei medizinischen Notfällen oder Bränden)
Ärztlicher Notdienst 116 117 (Notfallpraxen an Wochenenden und Feiertagen)
Sperr-Notruf 116 116 (bei Verlust von EC-Karten, Kreditkarten, etc.)
Seelsorge 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222

Euren Türcode findet ihr natürlich nur im individuellen Gästebuch!

——————————

Abfall- / Müllentsorgung:
Im Häuschen am Anfang  des Steges befinden sich die Mülltonnen. Das Tor kann mit dem Code 1234 geöffnet werden.

Hilfe zum Sortieren gibt es in der Broschüre des Landkreises Friesland.

Abreise:
Jetzt ist es noch viel zu früh darüber nachzudenken, jedoch gehört dieser Stichpunkt alphabetisch hierher.
Kontrolliert bitte, ob nichts vergessen wurde. Seht vorsichtshalber auch im Kühl- /Gefrierschrank nach. Vor dem Verlassen solltet Ihr euch vergewissern, ob auf den Smart-TVs noch Streaming-Konten eingetragen sind, aus denen man  sich noch ausloggen muss.
Seid bitte so nett und hinterlasst das Hausboot besenrein,zieht die Betten ab und werft die Bettwäsche zusammen mit den Handtüchern, die ihr von uns erhalten habt in den zur Verfügung gestellten Wäschekorb. Wurde der Grill benutz und gereinigt? Wurde der Müll entsorgt?

Schließt bitte vor dem Verlassen des Hausbootes alle Fenster. Vergesst bitte auch nicht die Außenkammer und beim endgültigen Verlassen des Hausbootes die Türe abzuschließen. Bitte die Zimmertüren bei der Abreise nicht schließen sondern eher geöffnet lassen, damit sie Luftfeuchtigkeit aus den Räumen entweichen kann.

Wenn etwas kaputt gegangen ist (Teller, Glas, Macken im Boden oder in einer Wand, nicht mehr nutzbares Backblech, kaputte Bilder, etc.) so erwarte ich hier eine ehrliche Meldung.

Wir behalten uns das Recht vor, defekte Gegenstände und den Zeitaufwand für eine Neubeschaffung zu berechnen!

Abwasser:
Das Hausboot verfügt im Ponton über einen Abwassertank, der bei einem gewissen Füllstand den Inhalt in die Kanalisation pumpt. Also bitte nicht wundern, wenn beim Wasserverbrauch ab und an ein „Brummen“ aus dem Ponton zu hören ist.

Wichtig: In Dusche, Waschbecken, Küchenspüle und Toilette dürfen keine Hygieneprodukte (Tampons, Binden, Wattestäbchen, Feuchttücher), Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann und die Abwasserpumpe Schaden nehmen kann. Diese Gegenstände gehören in den dafür vorgesehenen Müllbehälter.  
Das Hausboot ist zwar an der Kanalisation angeschlossen, jedoch muss die Zerhackerpumpe das Abwasser durch ein dünnes Abwasserrohr pumpen.
Sollten Feuchttücher, Binden, Tampons, etc. die Pumpe außer Kraft setzten, kann man die Toilette, Dusche, Waschmaschine, etc. nicht mehr benutzen, bis die Pumpe repariert wurde!

Angeln:
Für das Angeln benötigt ihr einen Anglerschein und könnt euch dann eine Gastkarte des AV Jever online oder im Kibitz-Markt (am Marktplatz) oder online kaufen.
Preise und weitere Infos findet ihr auf der Homepage des Anglervereins Jever.

Anleitungen:
Anleitungen zu den verschiedenen (elektrischen) Geräten befinden sich digital in unserem Google-Drive abgelegt.

Apotheke:
Die nächstgelegene Apotheke ist die Sonnenapotheke auf der Jeversche Str. 23, 26434 Wangerland, schräg gegenüber der Tankstelle am Ortseingang.
Telefon: 04463/2 02

Ärzte:
Je nach Arzt hilft hier Google oder eine andere Suchmaschine
Über die Rufnummer 116 117 erreicht man den ärztlichen Bereitschaftsdienst und erhält auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen in Wangerland und Umgebung ärztliche Hilfe.
In lebensbedrohlichen Fällen bitte sofort die 112 nutzen.

Ausflüge:
Ein paar Tipps rund um Unternehmungen in Wangerland findet man unter willkommen.wangerland.de

Bettwäsche:
Die Bettwäsche ist immer im Preis inkludiert und wird auch vor der Anreise aufgezogen.
Bei der Abreise bitten wir darum die Bettwäsche und die gfls. von uns erhaltenen Handtücher im bereitgestellten Wäschekorb zu sammeln.

Bewertung:
Sicherlich freuen wir uns über positive und ehrliche Bewertungen. Aber auch konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge.
Gerne versuchen wir Kritikpunkte – wenn möglich – bereits während des Aufenthaltes zu lösen.
Über eine positive Bewertung bei Google würden wir uns sehr freuen! (Link führt direkt zur Bewertung)

google.wangermeerblick.de sollte auch funktionieren 😉

Buchung:
Wir freuen uns, wenn euch unser Hausboot gefällt und ihr unser Hausboot noch einmal buchen möchten.
Wenn ihr direkt (ohne Portal wie AirBnb, Booking, FeWo-direkt, HomeToGo, etc. ) über unsere Homepage www.wangermeerblick.de bucht, sparen wir und ihr die Portalgebühren. Einen Teil dieser Einsparung geben wir gerne an euch weiter, so dass eine Buchung über die Homepage mindestens 5% günstiger ist. Vergleicht selbst!

Bus:
Allen Übernachtungsgästen können den Urlauberbus für nur 1 EUR pro Richtung pro Person in Anspruch nehmen. Das Tarifangebot gilt nicht am An- und Abreisetag. An über 4.900 Haltestellen auf über 200 Linien ist der Zustieg möglich.
Wie wäre es mit einer Fahrt zum Meer oder zum Shopping mit Chauffeuer?
 Auf der Webseite https://www.urlauberbus.info/ findet ihr weitere Infos. Die Urlauberbus-Broschüre ist hinterlegt.

Dachterrasse
Das Herzstück des Hausbootes ist die knapp 40 qm große Dachterrasse, welche man über die Treppe der hinteren Terrasse erreicht. Hier ist es strikt verboten von der Dachterrasse zu springen oder auf dem Geländer herum zu klettern, da sich sonst die Stangen verbiegen und der sichere Halt somit sonst nicht mehr gewährleistet werden kann. Achtet bitte auf eure Kinder.

Duschen:
Bauartbedingt ist nur ein kleiner Warmwasserspeicher im Hausboot-Keller verbaut:
Bitte also nicht wundern, wenn die 2. Person direkt anschließend duscht und das warme Wasser nicht ausreicht. Der Warmwasserboiler benötigt seine Zeit den Wasservorrat wieder zu erwärmen.
Hinweis: Bitte nach dem Duschen lüften, um die hohe Luftfeuchtigkeit aus dem Raum zu entfernen. Ausgetretenes Wasser bitte sofort aufwischen. – Vielen Dank im Voraus!

Einkaufen:
Die nächstgelegenen Einkaufmöglichkeiten des täglichen Bedarfs wären Aldi und Lidl (siehe Map) – ca. 1,2 Kilometer entfernt – auf der Jeverschen Straße.

Essen & Trinken:
Essen und Trinken ist natürlich generell Geschmackssache. Wir werden jedoch häufig gefragt und haben daher ein paar Tipps (ohne Gewähr) nachfolgend aufgelistet:

Allgemein können wir hier auch den Restaurant-Guru empfehlen. Der Link für zu diversen Restaurants in Wangerland bei denen man die eigenen Wünsche in der Suche einfach filtern kann.

  • Hooksiel:
    La Primavera (Steakhouse)  Middeldiek 4, 26434 Hooksiel
    Teli (Pizzeria)  Lange Str. 29, 26434 Wangerland
    Zum Anker (Fischrestaurant)   Obernstraße 4,    26434 Hooksiel
  • Mederns: 
    Käptn Pupkes  Mederns 15, 26434 Wangerland
  • Horumersiel/Schillig:
    Altes Sielwärterhaus  Goldstr. 26,   26434 Horumersiel
    8 Grad Ost Schilliger Düne,   26434 Schillig
    Da Romeo  Goldstraße 7, 26434 Wangerland
    Leuchtfeuer   Pommernweg 1,   26434 Horumersiel
  • Carolinensiel:
    Snack do man  Pumphusen 7, 26409 Carolinensiel
    Sielkrug   Pumphusen 4-6,  26409 Carolinensiel

Fahrräder (eigene):
Mitgebrachte Fahrräder können in einem abgezäunten und abgeschlossenen Bereich abgestellt werden. Dieser Bereich steht auch für Hausboot-Nutzer der anderen Hausboote zur Verfügung.  

Fahrradverleih:
In Hooksiel, Horumersiel und Schillig ist der Fahrradverleih nordseerad.de ansässig. Die Mitarbeiter sind in der Saison auch am Wochenende für euch da und bei Defekt gibt es binnen 2 Stunden ein Ersatzrad. Vom Hausboot bis zum Verleih fährt man z.B. mit dem Bus zum schönen Horumersiel und benötigt dafür knapp eine halbe Stunde.

Feedback :
Nach eurem Aufenthalt bitten wir kurz um euer Feedback. Was war gut, was könnte man eurer Meinung nach besser machen?
Selbstverständlich freuen wir uns im Anschluss auch über positive Bewertungen bei Google, eurem Buchungsportal und ggfls. ein paar Tipps und Bilder auf Instagram.

Fenster
Da sich das Wetter schnell ändern kann bitte wir beim Verlassen des Hausbootes alle Fenster und Türen zu schließen. Zur Kontrolle sollte am Eingang die Kontrolleuchte im oberen Teil im 2. Schalter von oben grün leuchten. Wenn der Taster rot leuchtet ist noch irgendwo ein Fenster geöffnet (wenn die Technik zu 100% funktioniert. Hier bitte noch einmal alles kontrollieren)

Fernsehen / TV / Streaming:
Die Fernseher sind per Satellit und ans Internet angeschlossen. Zum TV Schauen empfehlen wir das Internet TV Waipu.tv mit mehr als 200 Sendern in HD.
Die Smart-TVs  können selbstverständlich die gängigen Programme, wie Amazon Prime, Netflix, Disney+, RTL plus und weitere Streamingdienste nutzen. Bitte meldet euch mit eurem Account an und vergesst nicht, euch am letzten Abend wieder abzumelden.

Feuerlöscher:
Wir wollen nicht hoffen, dass ihr ihn benötigt, aber wenn er benötigt wird befindet sich dieser vorne in der Garderobe. 

Gästekarte / Nordsee-ServiceCard (NSC):
Mit der NSC erhält man allerlei Vergünstigungen, welche man unter https://wangerland.de/gaestekarte einsehen kann.

Um die Gästekarte im digitalen Reiseführer abzurufen müsst Ihr euren Nachnamen und den Buchungscode oberhalb des QR Codes unter folgendem Link eingetragen werden: Gästekarte in digitalen Reiseführer integrieren

Dazu einfach willkommen.wangerland.de besuchen, das Menü öffnen und das Kartensymbol anklicken. Dann nur noch den Nachnamen und den Aktivierungscode eingeben, der sich auf der gedruckten Gästekarte oberhalb des QR-Cdes befindet .

Grillen:
Ein Weber Q1400 Elektrogrill steht in der Kammer und kann gerne auf der Dachterrasse benutzt werden.
Der Stromanschluss befindet sich neben der Aufbewahrungskiste (Stecker wird im 45 Grad Winkel eingesteckt).
Es ist selbstverständlich, dass der Grill gesäubert zurück gestellt wird.

Hausordnung:
Der Hausordnung, die man über das digitale Gästebuch oder in Papierform im Hausboot lesen kann ist unbedingt Folge zu leisten!
Bitte macht euch hiermit vor dem Reiseantritt vertraut. Auf Wunsch stellen wir diese gesondert zur Verfügung.

Heizung:
Jeder Raum verfügt über ein Thermostat zum regulieren der Raumtemperatur. Bei Automatikbetrieb werden die Temperaturen nachts abgesenkt und morgens ab 7 Uhr wieder angeheizt. 
Im Wohnzimmer ist zu beachten, dass der große Heizkörper einen Speicherstein beinhaltet und dieser noch ca. 45 Minuten weiterhin Wärme abgibt. Daher empfehlen wir hier die Temperatur niedriger einzustellen, da es sonst schnell zu warm werden kann.  

Kaffeemaschine / Kaffeevollautomat:
Der Kaffeevollautomat steht neben dem Kühlschrank und kann auch Teewasser bereit stellen.

Kamin:
Der Kamin ist ein Wasserkamin, bei dem der Wassertank nachgefüllt werden muss. Die Flammenstärke ist über das Drehrad einzustellen.
Tipp: Mit der Ansage „Computer – spiele Kaminfeuer“ erhält man auch das passende Kaminknistern dazu.

Kammer:
Die separate Kammer am Eingang ist mit dem obersten Taster am Eingang aufzuschließen. Hierin wird z.B. der Elektrogrill oder ihr mitgebrachtes StandUp-Paddel aufbewahrt. Bei Abwesenheiten vom Hausboot ist die Türe bitte zu verschließen.
Die Türe hat ebenfalls ein elektronisches Schloss und kann per Taster (oberster Taster an der Eingangstüre) auf- und zugeschlossen werden. 
Zum aufschließen der Türe einfach den oberen Teil des obersten Tasters drücken,
zum abschließen der Türe den entsprechenden unteren Teil des zweigeilten Taster drücken.
Die Türe wird um 22 Uhr automatisch abgeschlossen, damit man dies nicht vergessen kann.

Kontakt:
Wir möchten, dass der Aufenthalt so angenehm wie möglich ist.
Bei Fragen wendet Euch einfach telefonisch oder per WhatsApp an die Rufnummer 01520.1800108. Falls wir nicht direkt ans Telefon gehen, rufen wir so zeitnah wie möglich zurück.
Wir sind ebenfalls per E-Mail unter urlaub@wangermeerblick.de zu erreichen.

Lebensmittel:
In Hohenkirchen gibt es direkt nebeneinander einen Aldi-Nord und einen Lidl. Diese befinden sich direkt gegenüber dem Dorf Wangerland auf der Jeverschen Staße.
Mehrere Edeka befinden sich in den Orten Horumersiel und Hooksiel (ca. 7km).

Musik / Radio
Ein klassisches Radio haben wir nur im Duschbad, welches man auch per Bluetooth z.B. mit seinem Handy koppeln kann.

Zum Musik hören steht unter dem Fernseher im Wohnzimmer ein Amazon Echo Show 8 zur Verfügung. Dieser kann sehr viele Radiostationen abspielen und auch viele Lieder aus dem kostenfreien Amazon Music Angebot. Um hier einen bestimmten Radiosender zu hören, sagt man einfach: „Alexa, spiele N-Joy Radio“ oder natürlich einen anderen Sender.
Selbstverständlich kann man sich mit seinem eigenen Musik-Account seiner Wahl (Spotify, Deezer, Apple Musik, Tidal, etc.) anmelden und die gewünschte Musik dann abspielen.
Ein Google mini im Dusch-Bad kann dafür ebenfalls verwendet werden.

Im Interesse aller Mitbewohner sollte die Musik nicht zu laut abgespielt werden und Rücksicht auf die anderen Mitbewohner des Hauses oder der Nachbarschaft nehmen. Zwischen 22:00 Uhr und 8 Uhr ist die Lautstärke auf Zimmerlautstärke zu begrenzen.

Nordsee-Reisepass:
Mit Hilfe des  Nordsee-Reisepasses kann man  die Gegend  erkunden und tolle Orte kennenlernen. Wer sich gerne an der Reise beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen sich zu beteiligen. An über 190 Aktionsstellen kann man einen Stempel einsammeln. Also macht gerne mit. Mal sehen, wie viele Sterne unsere Gäste bis Ende 2024 sammeln konnten.

Parkplatz:
Jedes Hausboot hat einen Parkplatz auf dem Wohnmobilstellplatz im hinteren Bereich Richtung Straße. Sofern die einzelnen Parkplätze noch nicht markiert wurden stellt euch bitte auf die zur Straße zugewandten Seite, da die Seeseite den Wohnmobilen vorbehalten sind.
Am Steg befindet sich ein Be- und Entladeparkplatz, der bitte nur für diese Zwecke benutzt werden sollte.

Rollläden:

Bitte die Rolläden in den Schlafzimmern vorsichtig bedienen und als Sonnenschutz bis zur Schlitzstellung herunter lassen, damit die erwärmenden Sonnenstrahlen draußen bleiben. Die Schlitzposition ist hierbei wichtig, da die warme Luft sonst nicht entweichen kann und somit die Scheibe und gleichzeitig die Innenseite aufwärmen kann.

Wir bitte darum, das die Rollläden nur vorsichtig von den Erwachsenen bedient werden. Bei u.a. zu schneller  Bedienung kann sich das Seil auf der Spule einklemmen und kann dann nicht mehr bedient werden. 

Schäden:
Natürlich kann mal etwas kaputt gehen. Hier erwarten wir einen fairen Umgang und eine Nachricht, damit der Defekt ausgebessert werden kann, so dass es zu keiner Beeinträchtigung für die nächsten Gäste gibt.
Wir behalten uns vor vom Gast verursachte Schäden zu berechnen.

Schiebetür:
Die Schiebetür ist einfach zu bedienen und lässt sich in jeder Position verriegeln. Wenn beide Türen in der Mitte verriegelt werden (zuerst die linke Seite, dann die rechte Seite) ist die Schiebetüre geschlossen.

Bedienung der Schiebetür


Zum Öffnen den „Hebel“ bitte nach außen hin nach untern drücken. In der unteren Position können die Türen verschoben werden. Um die Türe zu arretieren, den Hebel einfach wieder nach oben bewegen.
Hebel senkrecht oben = Tür arretiert (in der Mitte verschlossen)
Hebel senkrecht unten = Türe kann in die gewünschte Position geschoben werden.

Bitte die Schiebetüre nicht mit waagerechtem/horizontalem Hebel bedienen!

Sehenswürdigkeiten:
Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten u.a. in WangerlandJever oder z.B. Carolinensiel.

Sitzerhöhung:
Wir bitten darum keine Kindersitze an den Tisch zu klemmen. Bitte benutzt herfür die von uns zur Verfügung gestellte Sitzerhöhung.

Sitzpolster:
Auf der Dachterrasse befinde sich Loungemöbel aus Holz. Die Sitzpolster hierzu befinden sich in den beiden Kisten am Ende der Dachterrasse. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, die Sitzpolster bei Nichtgebrauch in die Kisten zurück zu packen, da sich das Wetter in Wangerland schlagartig ändern kann. Bei angesagtem Sturm oder bei der Abreise sind bitte die Spanngurte zum verschließen der Boxen zu verwenden.

Taxi:
Gäste, die mit der Bahn angereist sind haben uns Taxi Ahlers aus Jever empfohlen.  
Anfahrt 5-6 EUR und 1,90 EUR pro km. Kosten nach Jever ca. 36 EUR.
Wenn möglich sollte man ein Taxi vorbestellen (ist halt keine Großstadt)
Rufnummer: 04461 3030

Toaster:
Denn Toaster findet man in den Küchenschränken die vom Wohnzimmer erreichbar sind.

Türcode:
Während Ihres Buchungszeitraums kann die Haustüre mit dem zugesandten Türcode die Haustüre auf- und abschließen. Zum Abschließen der Türe genügt auch der „Pfeil zurück“ mit dem man auch bei der Eingabe ein Zeichen löschen kann. Am Abreisedatum wird der Code ab 10 Uhr deaktiviert. 
Hinweis: Solltet ihr keinen 6-stelligen Code genannt bekommen haben, bitten wir um Kontaktaufnahme, damit wir diesen manuell erstellen können.

Veranstaltungen:
Aktuelle Veranstaltungen findet ihr auf der Seite www.ostfriesland.travel

Verbesserungsvorschläge:
Wir hoffen euch gefällt das Hausboot „Wangermeerblick“ und Ihr genießt den Aufenthalt.
Solltet ihr etwas vermissen oder im Nachgang für verbesserungswürdig halten, zögert bitte nicht uns dies unter urlaub@wangermeerblick.de mitzuteilen. Wir freuen uns auf konstruktive Verbesserungsvorschläge.

Wasserkocher:
Ein Wasserkocher ist in den Küchenschränken zu finden, welche vom Wohnzimmer aus erreichbar sind.

Wäschepaket:
Bettwäsche ist im Preis immer inklusive und bereits fertig aufgezogen. Handtücher bitten wir selbst mitzubringen oder als Zusatzpaket bei uns zu buchen. (siehe auch Bettwäsche)

W-LAN / WiFi:

————————————————–

Zögert nicht uns zu kontaktieren, wenn Fragen oder Wünsche offen sind.

Einen entspannten Wohlfühlurlaub wünschen

Nicole & Lars Aßhauer